Peenecamp

Herzlich Willkommen auf dem Campingplatz »Peenecamp« in Neukalen an der Peene, dem "Amazonas des Nordens"

Badestelle Peenecamp

Peenecamp – der attraktive Urlaub inmitten der Natur

Der Trend für einen entspannten und erholsamen Urlaub geht immer häufiger wieder hin zu einem Aufenthalt in der freien Natur, fernab von Tourismus und imposanten Hotelbauten. Der Campingurlaub gewinnt eine neue Beliebtheit und kann neuerdings grenzenlos auf dem neuen Campingplatz Peenecamp in Mecklenburg-Vorpommern genossen werden. Diese neue Unterbringungsmöglichkeit für Camping-Urlauber bietet neben der exzellenten Lage direkt an der Peene und einer kurzen Distanz von höchstens 200 Metern zur nächsten Kleinstadt moderne und hochwertige Sanitäranlagen, sodass es für den optimalen Urlaub inmitten der Natur an nichts fehlt. Eine große Menge an Freizeitmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung sorgen zudem dafür, dass es für Groß und klein zu einem unvergesslichen Aufenthalt wird.

Natur pur am Ufer inmitten des Peenetals

Südlich von Gnoien in der Nähe von Teterow entspringt die Peene und entwickelt sich von da an zu einem echten Naturerlebnis in Form des Peenetals, das als größtes Niedermoorgebiet Europas gilt. Zelten am Flussufer ist verboten und auch die beschränkten Campingplätze sowie nicht vorhandenen Hotelbunker führen dazu, dass die Kombination aus der dadurch geförderten unberührten Natur mit dem geschlängelten Verlauf der Peene oft als der Amazonas des Nordens bezeichnet wird. Umwerfend ist bei einem Urlaub in dieser Region neben dem Pflanzenreichtum vor allem die große Artenvielfalt unter den einheimischen Tieren. So bietet der Himmel ein gemischtes Bild aus See-, Fisch- und Schreiadlern sowie aus Kranichen, Reihern und auch Eisvögeln. Am Boden sorgen Biber, Fischotter, Iltisse und auch Waschbären für eine abwechslungsreiche Fauna, die in Deutschland einzigartig ist und einen Urlaub umso attraktiver macht.

Wenn Langeweile zum Fremdwort wird

Die Attraktivität der Natur bildet ein wesentliches Argument für einen Urlaub in dieser Region. Gleichzeitig sind es aber auch die damit verbundenen Freizeitaktivitäten, die das Peenetal und vor allem den neuen Campingplatz Peenecamp zu einem optimalen Reiseziel machen. So kann die Peene selber genutzt werden für ausgedehnte Kanufahrten, die einen vorbei an zahlreichen Ortschaften führen, die zu kleinen Pausen einladen und wo vor allem durch attraktive Restaurants oder kleine Geschäfte auch immer für das leibliche Wohl gesorgt ist. Die Landschaft rund um das Peenetal eignet sich zudem hervorragend für Wanderungen, Ausritte oder Radtouren. Ein herrliches Ausflugsziel bildet die Stadt Teterow. Dort kann neben einem Stadtbummel vor allem die Stadtkirche St. Peter und Paul mit ihren spätromanischen und gotischen Formen, die gotischen Stadttore oder der an die Schildbürgerstreiche erinnernde Hechtbrunnen besichtigt werden. Eine besondere Attraktion bietet der Besuch von Teterow zudem, wenn die jährlichen Motorradrennen stattfinden und ein sehenswertes Spektakel verursachen.

Peenecamp
Schulstrasse 3
17154 Neukalen

Telefon: 039956296408

E-Mail: info@peenecamp.de
Web: www.peenecamp.de