Dargun

Dargun
Klosteranlage Dargun

Dargun liegt nur wenige Kilometer nördlich des Kummerower Sees und der Mecklenburgischen Schweiz, in einem Seitental der Peene.

Erst im Jahre 1938 erhielt Dargun das Stadtrecht. Durch die Städtebauförderung wurde der Kern von Dargun gründlich saniert.

Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss Dargun
  • Klosterkirche Sankt Marien
  • Pfarrkirche Dargun
  • Klostersee
  • Museum in der Schlossanlage

Bild: © Klosteranlage Dargun | Urheber: Bergringfoto – Fotolia.com

Nächster ArtikelPeenecamp
TEILEN